BB1 – Baguettes – Menge verdoppeln – bzw. dreifachen

Antworten 
3 Kommentare
  1. Nico  20. Juni 2019 um 17:11 Uhr

    Hallo Lutz, nachdem ich seit Jahresbeginn total Blog infiziert bin und das Plötzvirus nun nicht mehr los werde (knapp 50 Blog-Rezepte nachgebacken) habe ich mich inzwischen auch „theoretisch“ durch BBB 1 bis 3 gearbeitet…🤓 die Routine fehlt noch!! Eine Frage zu Baguette BBB 1- kann die Stockgare 40-42 Std. Kühlschrank auf 48 Std. verlängert werden…? Auch an dieser Stelle verneige ich mich vor dir, deiner Familie die das mitträgt, dieser irren Leistung, die präzisen Rezepte.. und und und. …Chapeau und danke..

    • Lutz GeißlerLutz Geißler  21. Juni 2019 um 19:01 Uhr

      Ja, 48 Stunden sind auch kein Problem.

      Vielen Dank für die warmen Worte :).

  2. Lutz GeißlerLutz Geißler  19. Dezember 2016 um 06:36 Uhr

    Die Mengen kannst du einfach vervielfachen. Beim Reifezustand wird es dann schon kritischer. Du kannst die Baguettes auch in zwei Etagen mit Heißluft auf heißen Blechen backen (Bleche umdrehen, damit du die Teiglinge besser draufgeschoben bekommst). Ansonsten kannst du ungefähr eine halbe Stunde überbrücken, wenn du den Teig nochmal dehnst und faltest. Oder du setzt jeden Teig pro Ofengang separat an und stellst den späteren Teig ein paar Grad Celsius kühler. Das musst du aber ausprobieren. Wichtig ist jedenfalls, nicht die geformten Teiglinge zeitlich “schieben” zu wollen, sondern die Wartezeit auf die Stockgare zu verlegen, nie auf die Stückgare.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz