Brötchen mit Stückgare über Nacht

Antworten 
Ein Kommentar
  1. Lutz GeißlerLutz Geißler  14. Oktober 2013 um 16:54 Uhr

    Dann würde ich den Teig 2 Stunden bei 20°C gehen lassen, nach 1 Stunden einmal dehnen und falten. Dann die Brötchen formen, in Leinen oder gleich auf Backpapier/Blech setzen und abgedeckt 10-12 Stunden bei 4-5°C ruhen lassen. Dann sofort in den vorgeheizten Ofen stecken (Einschneiden nicht vergessen, falls mit Schluss nach unten gebacken wird).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz