Dinkelbrötchen

Antworten 
3 Kommentare
  1. Lutz GeißlerLutz Geißler  21. November 2016 um 05:09 Uhr

    Hallo Claudia,

    das ist leider ein Druckfehler. Es muss Dinkelmehl 630 bzw. Dinkelvollkornmehl heißen.

    Vielen Dank und beste Grüße,
    Lutz

    • Stephanie Bensmann  1. Juli 2017 um 12:49 Uhr

      Hallo Herr Geißler,

      durch Ihre tollen Bücher mit grandiosen Rezepten, kann ich mir nun endlich richtig leckeres Brot backen und trotz Unverträglichkeiten mit ruhigem Gewissen essen. Herzlichen Dank!

      Bei den Brötchen läuft es – sagen wir mal – noch etwas semioptimal 😉 aber ich bleibe dran!

      Daher habe ich ebenfalls eine Frage zum Rezept Dinkelvollkornbrötchen von Seite 136 des vorgenannten Buches: muss ich dem Teig trotz des Kochstückes noch Salz zufügen? Irgendwie war mein erster Versuch ‘etwas’ versalzen. Aber zumindest habe ich das Formen der Teiglinge somit geübt. 🙂

      Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg!
      Stephanie Bensmann

    • Lutz GeißlerLutz Geißler  5. Juli 2017 um 14:37 Uhr

      Hallo Frau Bensmann,

      nein, das muss ein Druckfehler sein. Das Salz im Kochstück reicht aus. Kein Salz mehr in den Hauptteig geben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz