Einschneiden der Weizenbrötchen

Antworten 
2 Kommentare
  1. danny  18. November 2014 um 11:07 Uhr

    wen du ein guten ausbunden haben willst solltest du deine brötchen nach der zwischengare schneiden,am besten ein messer mit wellenschlief benutzen,dann das brötchen auf dem schnitt zu gare stellen und vor dem backen wieder drehn ,auf gute schwaden gabe achten das ist das schon sehr wichtig für einen guten ausbund

  2. Lutz GeißlerLutz Geißler  19. September 2014 um 07:09 Uhr

    Das kannst du halten, wie du willst. Ein schöner Ausbund ist eher davon abhängig, mit welchem Garzustand der Teigling in den Ofen kommt. Wenn dir der Ausbund also zu klein ist, solltest du tief einschneiden und den Teigling eher in den Ofen schieben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz