fertigen Natur Sauerteig verwenden

Antworten 
4 Kommentare
  1. Feedback  22. Juli 2021 um 09:26 Uhr

    Stimmt doch gar nicht (mehr)…es sind Starterkulturen mittlerweile drin z.B. bei Seitenbacher.

  2. Helga Callies  14. Februar 2017 um 20:14 Uhr

    Vielen Dank! Das habe ich befürchtet oder mir gedacht. Ich werde es also mit Selbst-Ansetzen versuchen.
    Genaueres werde ich bestimmt in Deinem Backkurs am 25.3. erfahren und lernen. Freue mich schon darauf!
    Viele Grüße
    Helga

  3. Lutz GeißlerLutz Geißler  12. Februar 2017 um 13:58 Uhr

    Hallo Helga,

    jeder handelsübliche Natursauerteig in der Tüte ist mikrobiell tot, kann also noch Geschmack in den Teig bringen (so man das überhaupt noch “Geschmack” nennen kann), aber keinen Teig lockern. Er ist deshalb nicht (!) als Anstellgut geeignet.

    Zu einem Sauerteig kommst du entweder nur durch Selbstansetzen oder du bekommst ein Stück von anderen Hobby- oder Profibäckern, dass du weiterpflegen kannst.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz