Geburt des Sauerteiges – unterschiedliche Angaben im Online Kurs und in diesem Buch

Antworten 
Ein Kommentar
  1. Lutz GeißlerLutz Geißler  2. August 2020 um 20:26 Uhr

    Hallo Christiane,

    auch im Kurs gebe ich auf den 1. Ansatz erstmal wieder Mehl und Wasser, ohne etwas vom Ansatz wegzunehmen. Am Anfang füttert man einfach stur auf die Gesamtmenge Sauerteig. Später, wenn es immer mehr Mikroorganismen werden und man auch Material und Zeit sparen möchte, nimmt man sich nur einen Teil vom vorherigen Sauerteig, um ihn weiterzufüttern.

    Beide Methoden funktionieren auch einzeln, aber besser in Kombination miteinander, so wie ich es im Kurs und auch im Buch erkläre (lediglich der Zeitpunkt des Wechsels von der einen zur anderen Methode ist verschieden).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz