Gibt es einen besonderen Trick beim einarbeiten von Nüssen und Kernen in den Teig?

Antworten 
Ein Kommentar
  1. Lutz GeißlerLutz Geißler  8. August 2015 um 15:09 Uhr

    Beide, Kerne und Nüsse saugen Wasser auf, das dem Brotteig am Ende fehlt. Deshalb wird er fester. Zumindest die Kerne sollten vorher in einem Quellstück eingeweicht werden. Mehr Infos dazu im Brotlexikon. Das Quellstück wird dann am Ende des Knetvorganges auf langsamster Stufe in den Teig eingearbeitet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz