Kartoffelbrot – ST abdecken oder nicht?

Antworten 
3 Kommentare
  1. Markus  18. Januar 2016 um 16:47 Uhr

    Hallo Lutz und hallo Björn,

    ich habe diese Frage gestellt, da ich als Anfänger auf diesem Gebiet mich zwar in die Materie eingelesen habe, aber dann bei der Umsetzung mich immer sehr genau an die Beschreibung des Rezeptes halte. Als Anfänger habe ich schon sehr viel Lehrgeld bezahlt wenn ich mich nicht exakt an die Anleitung gehalten habe – daher meine Frage. Selbst wenn an einer annderen Stelle im Buch ein abdecken des Teiges als eine dringliche Notwendigkeit beschrieben wurde, halte ich mich als Anfänger an die Beschreibung des Rezeptes, und werde unsicher wenn dann bei einem Vorteig eine Abdeckung erwähnt wird und bei dem anderen nicht. Jetzt hat es sich ja geklärt und ich weiß fürs nächste mal Bescheid.

  2. Lutz GeißlerLutz Geißler  18. Januar 2016 um 16:01 Uhr

    Hallo Markus,
    es wird generell alles abgedeckt gelagert. Bei bestimmten Dingen, die etwas aus der normalen Backroutine herausfallen, schreibe ich es als Erinnerung gern nochmal dazu.

    • Björn Hollensteiner  18. Januar 2016 um 16:10 Uhr

      Es versteht sich auch eigentlich von selbst, daß wir alle Teige, die länger als 30-60 Minuten ruhen, abdecken sollten. Ansonsten wäre ein Verhauten mit seinen Nachteilen zwangsweise Folge.
      Das schreibe ich auch nicht immer dazu – weil es eigentlich klar ist. 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz