Kartoffelbrot

Antworten 
2 Kommentare
  1. Lutz GeißlerLutz Geißler  9. Mai 2016 um 12:11 Uhr

    Ich bin in Wien und habe das Buch gerade nicht bei mir, aber in aller Regel sollte der Sauerteig für sich reifen. Weshalb möchtest du das Quellstück mit in den Sauerteig geben?

    • Thomas  9. Mai 2016 um 17:37 Uhr

      Hallo Lutz,
      ich hab in einem Video von Günther Weber gesehen, dass er gemahlende Brotbrösel zum Sauerteig gibt. Daher habe ich gedacht, ob der Sauerteig für sich oder das Quellstück mit dem Sauerteig reift, sollte doch keinen Unterschied machen.

      Vielleicht starte ich mal einen Versuch…

      Grüße, Thomas

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz