Körnerbrot S. 21

Antworten 
4 Kommentare
  1. Ramona  24. März 2015 um 21:21 Uhr

    Vielen Dank für die Antwort. Werde es mal ausprobieren. Habe schon Brote gebacken. Macht echt Spaß, zumal die Rezepte ausführlich beschrieben sind.

  2. Ramona  24. März 2015 um 15:27 Uhr

    Vielen Dank für die Antwort. Die Körnermischung besteht aus Weizenvollkorn-, Roggenvollkorn-, Hafervollkorn-, Gerstenvollkorn- und Dinkelvollkornflocken. Ist eine Bio 5-Korn-Flockenmischung.

    • Lutz GeißlerLutz Geißler  24. März 2015 um 15:43 Uhr

      Flocken ziehen viel Wasser. Ich würde mehr Wasser für das Quellstück einplanen. Wieviel “mehr” ist, musst du allerdings ausprobieren. Das lässt sich schwierig vorhersagen.

  3. Lutz GeißlerLutz Geißler  24. März 2015 um 14:31 Uhr

    Das kommt ein wenig auf die Körner an, die in der Mischung sind. Leinsaat saugt z.B. sehr viel Wasser auf. Es kann also sein, dass deine Körner zuviel Wasser aufnehmen bzw. nicht genug Wasser zur Verfügung steht. Da musst du etwas experimentieren und schauen, ob die Körner im Brot trotzdem weich sind und die Brotkrume nicht zu trocken ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz