Rogenmischbrot S.110

Antworten 
2 Kommentare
  1. Lutz GeißlerLutz Geißler  12. November 2015 um 10:03 Uhr

    Die Triebkraft eines Sauerteiges hat wenig mit seinem Alter zu tun, sondern vor allem mit der passenden Reifetemperatur und Fütterungshäufigkeit. Je öfter er bei möglichst 26-28°C aufgefrischt wird, umso triebstärker ist er.
    Die Hefe als Unterstützung keinesfalls in den Sauerteig, sondern in den Brotteig geben. Das Teiglingsvolumen sollte sich vor dem Backen um ca. 50% vergrößert haben.

    • Dennis Herresbach  12. November 2015 um 12:23 Uhr

      Danke für die schnelle Antwort.

      28 grad ist machbar in meiner Gärbox, dann auch 12 Stunden? Und wie oft hintereinander auffrischen 3-4x?

      Hefe klar ins Brot, wieviel Gramm als Unterstützung? …:-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz