Roggenschrotbrot BBB3

Antworten 
Ein Kommentar
  1. Lutz GeißlerLutz Geißler  22. August 2019 um 16:36 Uhr

    Ja, das Glas ist kein Problem. Im Blog habe ich ein paar Hinweise dazu.

    Roggenkörner sind super in Schrotbrot, finde ich. Ich würde zwischen 20% und 40% der Gesamtschrotmenge als Körner zugeben. Weniger ist hier manchmal mehr, auch weil sie sehr viel Feuchtigkeit ins Brot tragen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz