Roggenschrotbrot – Teig klebt an Knetschüssel

Antworten 
3 Kommentare
  1. Iven Junge  22. März 2021 um 11:29 Uhr

    Hallo,
    ich habe das Pumpnickel versucht. Leider ist es mir nicht gelungen. Das Brot ist nicht aufgegangen. Ich habe es im Kasten mit Deckel gebacken (ohne Bratschlauch). Kann es daran liegen oder ist auch die Untergare das Problem?

    Bisher haben Ihre Rezepte immer wunderbar geklappt!
    Vielen Dank!

    • Lutz GeißlerLutz Geißler  2. April 2021 um 09:16 Uhr

      Pumpernickel geht (fast) nicht auf. Das ist normal und erwünscht.

  2. Lutz GeißlerLutz Geißler  2. August 2020 um 20:31 Uhr

    Wenn sich der Teig am Schüsselrand hochschiebt, dann gern einfach etwas mehr Wasser zugeben, damit ihn der Patisseriehaken (Flexirührelement) besser fassen kann.

    Wenn das Brot aufreißt, hatte es Untergare. Die Reifezeit schwankt je nach Enzymatik und Größe des Schrotes, genauso wie sich auch die Wasseraufnahmefähigkeit mit der Schrotgröße ändert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz