Sauerteig aus dem Bioladen

Antworten 
Ein Kommentar
  1. Lutz GeißlerLutz Geißler  13. Januar 2014 um 19:18 Uhr

    Der Sauerteig aus dem Bioladen ist “tot”, kann also nicht mehr zum Treiben, sondern nur noch als Aromageber genutzt werden. Für die Rezepte im Buch brauchen Sie aktiven (lebendigen) Sauerteig. Den können Sie sich entweder über 3-5 Tage selbst ziehen (und dann noch über ein paar Wochen regelmäßig auffrischen; s. S. 192) oder sie Fragen beim Bäcker nach, ob er Ihnen etwas Sauerteig verkauft.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz