Wassermenge Sauerteigpizza

Antworten 
2 Kommentare
  1. Birgitt  2. Mai 2022 um 10:03 Uhr

    Hallo, ich hatte dasselbe Problem. Nur mit Streumehl wird das nichts. Habe die Wassermenge um knapp ein Viertel reduziert. Nun klappt es auch. Mein Vater war vom Fach (Bäckermeister). Auch ihm ist das Rezept nicht gelungen, auch er hat die Wassermenge (trotz Kochstück) reduziert.

    Liebe Grüße, Birgitt

  2. Alexander Englert  7. März 2022 um 17:04 Uhr

    Hallo,

    die Wassermenge stimmt so. Durch das Kochstück aus Hartweizenmehl kann in diesen Teig deutlich mehr Wasser wandern. Der Teig ist aber dennoch sehr weich; das stimmt. Man muss mit viel Streumehl (am Besten Hartweizenmehl oder Roggenmehl) arbeiten. Der Umgang erfordert etwas Übung.

    Vielleicht war der Teig auch schon überreif. Dann ist er noch weicher. In diesem Fall müssten Sie die Gare im Kühlschrank verkürzen oder die Kühlschranktemperatur prüfen und ggf. senken.

    Viele Grüße
    Alexander Englert

Schreibe einen Kommentar zu BirgittCancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2022 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz