Weißbrot mit Buttermilch

Antworten 
2 Kommentare
  1. Lutz GeißlerLutz Geißler  18. März 2015 um 06:52 Uhr

    Ich würde Weizenschrot und Haferflocken mit der dreifachen Menge kochenden Wassers verrühren und einige Stunden quellen lassen (Brühstück). Außerdem könntest du aus 100 g Mehl und 150 g Buttermilch sowie 0,1 g Frischhefe einen Vorteig anrühren und ihn 12-20 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen. Die genannten Mengen musst du aus dem Hauptteig abziehen. Wasser/Buttermilch wirst du beim Kneten noch auf Sicht zugeben müssen. Gesamthefemenge würde ich von 15 auf 10-12 g reduzieren.

    • Claudia  18. März 2015 um 07:39 Uhr

      Danke Lutz, werd es gerne ausprobieren!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz