Weizenbrötchen S.88 – Kompakt statt fluffig

Antworten 
2 Kommentare
  1. André  11. August 2014 um 21:30 Uhr

    Der Teig ist zwar aufgegangen, aber ich würde nicht sagen, dass es knapp das doppelte war… Aber wenn es schon am Mehl gelegen haben könnte, dann wird sich der Fehler beim nächsten backen (dann mit dem richtigen Mehl) ja von alleine einstellen.
    Ich bedanke mich für die schnelle Beantwortung meiner Frage und werde nach dem nächsten Backen nochmal mein Ergebnis hier im Beitrag kommentieren.

  2. Lutz GeißlerLutz Geißler  11. August 2014 um 19:39 Uhr

    Hauptursache wird das 1050er Weizenmehl sein. Sind denn die Teiglinge vor dem Backen deutlich aufgegangen (um knapp das Doppelte größer geworden)?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz