Weizenmischbrot I: Verwirrung: Schluss oben oder unten?

Antworten 
Ein Kommentar
  1. Lutz GeißlerLutz Geißler  18. Januar 2015 um 19:36 Uhr

    Der Schluss ist die Seite des Teiglings, an der der Teig zusammengeführt wird. Gegenüber ist die glatte Teigseite. Diese glatte Seite wird mit dem Rollholz eingedrückt, nach unten in den Gärkorb gelegt (der Schluss zeigt also nach oben) und nach oben gebacken (der Schluss ist beim Backen also unten).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz