Zimtschnecken

Antworten 
4 Kommentare
  1. Suse  8. Dezember 2016 um 20:46 Uhr

    hallo,

    die zimtschnecken gab es bei uns schon öfter. ich benutze dazu die spezielle unterlage für weiche teige von ketex (sofern man das hier nennen darf). leicht bemehlen. klappt super.
    grüsse suse

  2. Jürg  22. Oktober 2016 um 19:17 Uhr

    Hallo Lutz,
    Entschuldige bitte, ich dachte, ich hätte im Formuar die Detailangaben eingegeben.
    Es geht um die Zimtschnecken auf Seite 171 im Buch”Brot backen in Perfektion”. Mittlerweile kann ich sagen, dass ich für das Endresultat viel Lob erhalten habe. Die Schnecken waren herrlich! Aber: das Vorbereiten mit dem Auswallen, rollen und schneiden war schon eher mühsam…
    Liebe Grüsse
    Jürg

    • Lutz GeißlerLutz Geißler  27. Oktober 2016 um 11:24 Uhr

      Je nach Mehl kann der Teig etwas weicher oder fester werden. Mit dem Wissen kannst du beim nächsten Mal etwas weniger Milch im Teig verwenden.

  3. Lutz GeißlerLutz Geißler  22. Oktober 2016 um 18:07 Uhr

    Von welchem Rezept schreibst du?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz