Eckbrötchen

Antworten 
3 Kommentare
  1. Lars  30. Oktober 2013 um 14:45 Uhr

    Die Brötchen habe ich jetzt 2 mal gebacken, die ganze Familie findet sie lecker. Die Teilung in 8 Eckbrötchen gelingt am besten, wenn ich den Teig rund ausziehe und dann wie eine Torte durch 8 teile.
    Das einzige Manko ist, dass der Ofentrieb wiederholt recht gering ausfällt, was dem guten Geschmack keinen Abbruch tut, aber eben nicht perfekt ist. Der Einschnitt geht kaum auf. Trotz starker Unterhitze und auf Stein gebacken. Habe mich zu 100% an das Rezept gehalten. Was könnte ich versuchen, um dies zu verbessern? Hat jemand ähnliche Erfahrungen und eine Idee?

    • Lutz GeißlerLutz Geißler  30. Oktober 2013 um 14:56 Uhr

      Hallo Lars,
      geht der Teig im Kühlschrank gut auf oder tut sich fast nichts?
      Im ersteren Fall halte die kalte Gare kälter oder kürzer. Im zweiten Fall verlängere die Stückgare auf erst einmal 60 Minuten.

  2. Lutz GeißlerLutz Geißler  17. Juli 2013 um 20:43 Uhr

    Genau so ist es. Habe ich inzwischen in der Errata-Liste ergänzt. Vielen Dank für deinen Hinweis, Sandra.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz