In den Kühlschrank?

Antworten 
2 Kommentare
  1. Lutz GeißlerLutz Geißler  11. Juni 2020 um 12:49 Uhr

    Ich würde lieber das Brot formen und den Teigling dann im gut (mit Roggenmehl) gestaubten Gärkorb im Kühlschrank reifen lassen. Wenn der Teigling reif genug geworden ist, kann er kalt in den heißen Ofen. Ansonsten würde ich ihn nochmal bei Raumtemperatur nachreifen lassen.

  2. Paul  10. Juni 2020 um 09:42 Uhr

    Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass es nur um möglichst kurzzeitiges Überbrücken geht, damit der Teig nicht übergar wird.
    Gruß Paul

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz