KEIN Schwaden bei “Brot backen in Perfektion mit Sauerteig”

Antworten 
3 Kommentare
  1. Wienke  11. Juni 2018 um 15:35 Uhr

    Hallo Jan,

    das Schwaden erübrigt sich durch das Backen im Gusseisernen Topf bzw. bei Brötchen durch das Backen zwischen 2 Blechen. Bei dieser Form des Backens entsteht im Topf/ zwischen den Blechen durch die Eigenfeuchte des Brotes das geeignete Klima.

    LG
    Wienke

    • Ulli  14. Februar 2021 um 23:23 Uhr

      Hallo… danke für die Antwort. Jedoch ist bei dem Roggenvollkornbrot und anderen im Kasten kein Schwaden und kein Topf mit Deckel beschrieben. Wird da nur der Kasten ihne Deckel in den Ofen gestellt? Das würde vielleicht mein nicht durchgebackenes Brot im Topf mit Deckel erklären… herzluchen Dank für Nachricht dazu & viele Grüße, Ulli

    • Lutz GeißlerLutz Geißler  15. Februar 2021 um 14:16 Uhr

      Ja, der Kasten wird einfach so in den Ofen gestellt. Im heißen Topf mit Deckel wird das Ergebnis aber im Zweifel noch besser, weil die Hitze schneller an den Teig kommt. Die Rezepte in den Perfektionsbüchern sind für Einsteiger ausgelegt, also so, dass weder bedampft noch auf Stein gebacken oder mit der Maschine geknetet werden muss. Es ist aber auch kein Schaden (im Gegenteil), wenn klassisch auf Stein und mit Dampf gebacken wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz