Knetzeit mit Roggenmehl

Antworten 
Ein Kommentar
  1. Lutz GeißlerLutz Geißler  20. März 2014 um 19:49 Uhr

    Es kommt nun darauf, was man wie unter welcher Formulierung versteht. Roggen sollte in der Tat schonend geknetet werden, Weizen dagegen intensiv/kräftig. Schonend heißt langsam bis mäßig und dennoch kürzer als Weizen. Intensiv heißt schnell und länger als Roggen. Es gibt auch extrem langsame (Bäcker-) Knetmaschinen, die einen Roggenteig 15-20 Minuten bearbeiten. Mit einer herkömmlichen Haushaltsknetmaschine reichen aber 5-8 Minuten auf niedrigster Stufe aus.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz