Rezept für 20 kg Teigmenge

Antworten 
4 Kommentare
  1. Petra  3. Mai 2020 um 13:58 Uhr

    Hallo Herr Geissler,

    ich würde gerne 2 kg Brote backen. Bleibt die Backzeit gleich?

  2. Ben  27. Juni 2014 um 10:44 Uhr

    Weil hier oben “Forum” steht, beteilige ich mich mal:

    Um’s noch mal deutlicher zu machen: Die Proportionen der Zutaten ändern sich NICHT, egal wie groß die Teigmenge ist. Also einfach die Mengen im Rezept für ein Brot multiplizieren mit der Anzahl der gewünschten Brote, oder wie Lutz geschrieben hat, per Dreisatz auf die gewünschte Mehlmenge hochrechnen.

  3. Lutz GeißlerLutz Geißler  26. Juni 2014 um 22:30 Uhr

    Es ist einfacher: Einfach per Dreisatz die Mengen hochrechnen. Wenn also im Buch 1 kg Teig angegeben ist, multiplizieren Sie alle Mengenangaben mit 20. Die Sauerteigmenge erhöht sich dadurch ja automatisch mit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz