Teigausbeute und ASG

Antworten 
2 Kommentare
  1. Björn Hollensteiner  17. März 2016 um 13:20 Uhr

    Prinzipiell wird in Rezepten davon ausgegangen, daß das Anstellgut mit TA200 geführt wird. Allerdings fällt die Teigausbeute des Anstellguts im Gesamtrezept nun nicht so wirklich ins Gewicht, es sei denn, es wird eine große ASG-Menge im Bezug auf das Gesamtmehl verwendet. Das brauchst Du also nicht übergenau zu nehmen.

    • Alexandra  17. März 2016 um 14:00 Uhr

      Alles klar! Danke vielmals für die Hilfe! Liebe Grüße Alexandra

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz