Umluft zum Brotbacken?

Antworten 
4 Kommentare
  1. Monika E.  5. November 2013 um 16:11 Uhr

    Beim Backen auf mehreren Etagen sollte man auf folgendes achten: Bei einem Elektro-Backofen mit UMLUFT wird die im Ofen erhitzte Luft durch einen Ventilator lediglich verteilt. Man sollte die Bleche auf den Ebenen nach etwa der halben Backzeit tauschen, damit die Brote gleichmäßig gebräunt werden.

    Bei einem Backofen mit HEISSLUFT-Funktion ist dieser Austausch nicht nötig, da ein um den Ventilator herum angebrachter Heizkörper aktiv heiße Luft erzeugt und in den Ofen bläst.

  2. Lutz GeißlerLutz Geißler  5. November 2013 um 13:33 Uhr

    Hallo, wenn du nur mit Umluft bäckst, wird dein Brot relativ trocken. Wenn du Umluft und viel Dampf kombinierst, klappt es. Etwas anderes machen Öfen mit Dampffunktion auch nicht. Die Temperaturangaben in den Rezepten würde ich für Umluft (ohne Dampf) um 10-15°C senken.

    • Christian  5. November 2013 um 22:33 Uhr

      hallo nochmal,
      danke für deine Antwort.
      Wie lange soll ich die Schwaden im Ofen lassen wenn ich mit Umluft backe?

    • Lutz GeißlerLutz Geißler  6. November 2013 um 13:48 Uhr

      8-10 Minuten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz