Umrechnen Kastenform Toastbrot

Antworten 
2 Kommentare
  1. Björn Hollensteiner  1. April 2015 um 10:52 Uhr

    Hallo Carsten,
    meine Erfahrung ist, daß Du das immer nur annäherungsweise vorausberechnen kannst. Schließlich kann ein und das selbe Rezept je nach Tagesform auch mal unterschiedliche Volumina im Endergebnis machen. Es ist sehr schwer, die Bedingungen immer absolut gleich zu halten. Dein Vorschlag wird daher möglicherweise ebenso gut funktionieren, wie der Vorschlag von Lutz mit der Dichte.
    Oft ist aber die Praxis wieder anders und es braucht 1-2 Backversuche, bis Du die optimale Teigmenge heraus hast.
    Grüße, Björn

    • Carsten  6. April 2015 um 19:22 Uhr

      Hallo Björn,
      vielen Dank für die Antwort. Inzwischen habe ich es auch so gemacht und mich da langsam herangetastet.
      Schöne Ostern noch und viele Grüße,
      Carsten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz