Was mache ich falsch?

Antworten 
5 Kommentare
  1. Bernd Lotz  27. September 2019 um 16:28 Uhr

    , Hallo Herr Geisler, ich habe heute einen Brot gebacken, und mich genau an die Anweisung gehalten. Den Teig habe ich über Nacht auf dem Küchentisch gehabt, Hat alles wunderbar geklappt und das Ergebnis ist bestens. Vielen Dank für ihre Hilfe. Mit freundlichen Grüßen
    Bernd Lotz

  2. Bernd Lotz  22. September 2019 um 14:16 Uhr

    Hallo Herr Geisler, vielen Dank für die Antwort ich habe die Tage im Backofen bei 20° reifen lassen gemessen habe ich die Temperatur mit meinem backthermometer das kann natürlich sein dass die Anzeige nicht genau war. Wie kann man eigentlich die Temperatur genau messen Punkt ich werde es auf jeden Fall noch mal versuchen und besser auf die Temperatur achten. Ich werde ihn dann mal bescheid geben. Also vielen Dank für den Rat. Mit freundlichen Grüßen Bernd Lotz

    • Lutz GeißlerLutz Geißler  28. September 2019 um 17:04 Uhr

      Ich messe Temperaturen auf Flächen mit einer Infrarotpistole und in Teigen mit einem Stichthermometer.

  3. Lutz GeißlerLutz Geißler  22. September 2019 um 14:06 Uhr

    Hallo Herr Lotz,

    haben Sie denn die Teige bei 20°C reifen lassen oder war es wärmer? Wenn es wärmer war, dann waren Ihre Teig schon viel zu reif, was die beschriebenen Broteigenschaften erklären würde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

CAPTCHA
Refresh

*

 

Nach oben

Copyright © 2021 Lutz Geißler. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz